Bestellen Sie jetzt den Kunst-Kalender der Franz-Marc-Schule für das Jahr 2023!


„Bunt ist meine Lieblingsfarbe“

Kunterbunt geht es oft in der Franz-Marc-Schule zu. Ganz im Sinne einer bunten Rebellion, wie sie unser Namensgeber Franz Marc vor über 100 Jahren in seiner künstlerischen Arbeit gelebt hat, erleben unsere Schüler:innen intensiv die Farbigkeit ihrer Umgebung. Sie schulen nicht nur im Kunstunterricht ihre Wahrnehmungund entwickeln ihre Kenntnisse, ihre Vorlieben und ihre Fantasie. Sie nutzen die freie Möglichkeit des Einsatzes von Farben und lernen etwas über die Wirkung von Farben in Kunstwerken. Sie erweitern ihre eigenen Ausdrucksmöglichkeiten. Sie malen selbst mit großem Schwung oder auch kleinflächig, sie kolorieren mit feiner Spitze, sie kleben, schneiden, bauen, klecksen, arrangieren oder fotografieren ihre mit dem Licht von Taschenlampen erzeugten Bewegungsbilder.
In diesem Kalender präsentieren wir Ihnen sehr ausdrucksstarke und bunte Bilder, Fotos und Plastiken, die im letzten Jahr von einigen unserer Schüler:innen im Kunstunterricht oder im Erasmus-Projekt, in Einzel- oder in Gemeinschaftsarbeit erstellt wurden.

Bunt bringt Freude!

Der Erlös des Kalenderverkaufs kommt dem Förderverein der Franz-Marc-Schule zu Gute,

so dass dieser auch weiterhin unsere Schülerinnen und Schüler finanziell unterstützen und

besondere Schulprojekte, Lernmaterialien und Ausstattungen ermöglichen kann.

Der Kalender hat das Format DIN A3 quer (42 x 30 cm) und ist wie immer sehr hochwertig produziert.

Wir können Ihnen diesen wunderschönen Kalender in diesem Jahr für 11 Euro anbieten.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!


Düsseldorf, im Oktober 2022
S. Lamche
(Schulleiterin)

Bestellen Sie jetzt den Kunst-Kalender der Franz-Marc-Schule für das Jahr 2022!


Der wunderschöne Kunst-Kalender steht nach diesem besonderen Jahr,

in dem wir uns alle sehr viel „drinnen“ aufgehalten haben,
unter dem Motto:

„Nichts wie raus!“

Ja! Raus soll es gehen. Hin zu Lieblingsorten in der Natur und im urbanen Raum. Die Schülerinnen und Schüler der Franz-Marc-Schule erforschen und entdecken ihre Umgebung. Sie machen sich diese durch ihre Gestaltung zu Eigen. Sie träumen sich in ihren Kunstwerken heraus aus den vier Wänden. Über unterschiedliche künstlerische Techniken nähern sie sich Dingen und Themen und holen das Draußen nach drinnen. In einigen Werken geht der Blick ganz nah heran und zeigt Details, Verbindungen und Strukturen. In anderen wird der Blick weit, Landschaften und Flächen tun sich auf. Die jungen Künstlerinnen und Künstler eröffnen uns einen wunderbar abwechslungsreichen Blick hinaus in Freie.

Der Erlös des Kalenderverkaufs kommt dem Förderverein der Franz-Marc-Schule zu Gute,

so dass dieser auch weiterhin unsere Schülerinnen und Schüler finanziell unterstützen und

besondere Schulprojekte, Lernmaterialien und Ausstattungen ermöglichen kann.

Der Kalender hat das Format DIN A3 quer (42 x 30 cm) und ist wie immer sehr hochwertig produziert.
Alle Kalenderbilder finden Sie unter
www.franzmarcschule.de
 Wir können Ihnen diesen wunderschönen Kalender in diesem Jahr für 11 Euro anbieten.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!


Düsseldorf, im Oktober 2021
S. Lamche
(Schulleiterin)


In diesem Schuljahr hat ein neues Erasmus+-Projekt gestartet:

ART & ACTION

Gemeinsam mit unserer Partnerschule „The Lindfield School“ in Eastbourne, England, haben wir ein weiteres zweijähriges Projekt bei der Europäischen Union beantragt und bewilligt bekommen.
Wir werden Kunst und Aktion miteinander verbinden, z.B. beim Action painting oder light painting.
Wegen der Corona-Pandemie können wir in diesem Schuljahr leider nicht nach Eastbourne reisen und unsere Partner besuchen, aber geplant ist der erste Besuch im September 2021.
Währenddessen werden wir uns per Videokonferenz sehen und unsere entstandenen Kunstwerke gegenseitig zeigen und kommentieren.
Wir sind sehr gespannt auf dieses tolle neue Projekt!

Die Austellung “mapping movements” von TANZ FMS im Studio 1 des K20 wurde nach der erfolgreichen Präsentation bis Ende Januar verlängert, hier Impressionen vom 18.12. 19

Bei den Schwimmwettkämpfen der drei Förderschulen Geistige Entwicklung am 2. Dezember hat die Franz-Marc-Schule im Staffelschwimmen den Pokal gewonnen!

Bei allen Wettkämpfen zeigten die Schülerinnen und Schüler tolle Leistungen. Sie traten im Kraulschwimmen, Brustschwimmen und Rückenschwimmen gegeneinander an.

Kooperationsprojekt TANZ FMS – Tanzhaus NRW – K20

Das Tanzhaus NRW hat unserer Tanzkompanie TANZ FMS unter der Leitung von Katja Hanke ein sehr spannendes Projekt vermittelt.

Dabei kooperieren wir mit dem K20- der Kunstsammlung NRW.

Anlass war die Dauerperformance des Stückes “FASE- four movements to the music of steve reich“ von der weltbekannten belgischen Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker in den Räumen des K20.

Am 29.Okober fuhren wir ins K20, durften die Kunstsammlung erkunden und haben uns zu jeder vollen Stunde eine der vier Tanzsequenzen des Stückes angeschaut.

An diesem Tag und bei fünf weiteren Terminen arbeite(te)n wir sowohl tänzerisch als auch gestaltend zu dem was wir gesehen haben. Wir erforschen das, was das bekannte Tanzstück für uns ausmacht in Experimenten, Bewegungen, Choreografien und in der Gestaltung von Zeichnungen und Plastiken.

Bildende Kunst und Tanz verknüpfen sich hierbei spielerisch.

Die Ergebnisse und Dokumentation unserer Arbeit zeigen wir in einem modernen Ausstellungsformat mit Videos, Fotografien, Zeichnungen und Plastiken in der

Ausstellung “mapping movements“

Diese läuft vom 18.12.19 bis 06.01.2020

Die Vernissage findet am Mittwoch den 18.12.19 um 13.00 Uhr

im Studio 1 des K20 statt.

Sie sind alle herzlich eingeladen zu kommen – der Eintritt ist frei!

Zur Vernissage wird es einen Miniworkshop mit den SchülerInnen geben, bei dem die Besucher choreografische Elemente erlernen und Bewegungsprinzipien gestaltend umsetzen können.

 

Das Projekt Kunst an der Franz-Marc-Schule hat das Anliegen, einen Ausschnitt des kreativen Schaffens unserer Schülerinnen und Schüler nach außen zu tragen und es Menschen außerhalb der Schulgemeinschaft näher zu bringen. Wir freuen uns daher, dass Bilder unserer Schülerinnen und Schüler im Stadtmuseum eine eigene Ausstellung erhalten. Über eine online-Abstimmung haben Sie die Möglichkeit über die Bildauswahl dieser Ausstellung mitzubestimmen.

Die Abstimmung endet am 11. Oktober.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Eröffnung der Ausstellung: 15.11.2019

Dauer der Ausstellung ca. 6 Wochen

Zur Abstimmung

Stadtmuseum Düsseldorf

Berger Allee, 40213 Düsseldorf

Druck und Rahmung durch mausk-l-ick (Schülerfirma der Franz-Marc-Schule)